Pesto: mehr als nur Basilikum


Text: Nicoletta De Rossi    •    Bilder: GVS Group und Fotoarchiv Agenzia In Liguria

pesto

Die ligurische Firma Anfosso stellt neben extra-nativem Olivenöl auch verschiedene Sorten Pesto her.

Immer öfters duftet es in der Küche intensiv aromatisch nach Pesto, der ligurischen Soße, die mittlerweile weltweit bekannt ist und mit dem Hauptbestandteil Basilikum zubereitet wird. Basilikum ist aber nicht gleich Basilikum, denn für die Herstellung des echten traditionellen Pestos sollte man nur „Genueser Basilikum DOP verwenden“, erklärt Alessandro Anfosso, Mitinhaber der traditionsreichen Firma Olio Anfosso aus dem ligurischen Chiusavecchia. Dazu kommen extra-natives Olivenöl, Pinienkerne, Knoblauch und Parmesan. Dies sind die Zutaten für den traditionellen Pesto, den jeder wegen seines feinen Geschmacks, seines intensiven Aromas und seiner grünen Farbe kennt und bereits mehrmals mit Nudeln, vor allem mit den typisch ligurischen trofie, gekostet hat. Anfosso stellt nicht nur den typischen Pesto nach traditioneller Rezeptur her, sondern auch weitere Sorten, wie einen roten Pesto mit Basilikum DOP und Tomaten oder einen Paprika-Pesto.

DSC_0103

Regelmäßig veranstaltet Herr Anfosso Verkostungen bei deutschen Spezialisten für italienische Produkten, wie bei GVS Group in Nürnberg: Auf diese Weise kann man sich mit dem Geschmack und dem Aroma dieser Soßen am besten vertraut machen. Und sie schmecken so gut, dass man nach der Verkostung sofort zu den Gläsern auf den Regalen greift, um ein bisschen Duft Liguriens mit nach Hause zu bringen.

© Fotoarchiv Agenzia In Liguria
© Fotoarchiv Agenzia In Liguria
© Fotoarchiv Agenzia In Liguria
© Fotoarchiv Agenzia In Liguria
© Fotoarchiv Agenzia In Liguria
© Fotoarchiv Agenzia In Liguria
Alessandro Anfosso bei GVS Group in Nürnberg
Alessandro Anfosso bei GVS Group in Nürnberg

Zum Anfosso-Sortiment gehören auch weitere Delikatessen, wie die salsa di noci (Soße aus Nüssen) oder ein Aufstrich aus Rucola (crema di rucola), womit man Antipasti, Nudel- und Hauptgerichte verfeinern kann.
www.olioanfosso.com

Die GVS Group, Lebensmittelhandel GmbH & Co Handelsgesellschaft KG, ist seit über 30 Jahren Spezialist für italienische Küche mit einer großen Auswahl an Produkten. Das Hauptgeschäft befindet sich in Nürnberg: www.gvsgroup.de

Tipp
Der Pesto bekommt seinen Namen vom Verfahren, wie er zubereitet wird, denn er wird in einem Mörser aus Marmor zerstoßen (auf Italienisch: pestato) – bzw. die Basilikumblätter werden mit Pinienkernen, Knoblauch und Salz zerstoßen.