Im Herzen der Toskana: Weine rund um Montalcino


Text: Antonio De Vitiis   •   Bilder:  Donatella Cinelli Colombini, Pro Loco Montalcino, Brunello-Montalcino.com

Violante e Donatella_2

“Wem der Wein nicht schmeckt, dem soll Gott das Wasser rauben.”

Mit diesem sehr aussagekräftigen toskanischen Sprichwort beginnt unsere virtuelle Reise durch die schönsten Weinregionen Italiens. Den Anfang macht die italienische Weinregion par excellence, die Toskana. Wir starten südlich von Siena, in der von sanften Hügeln geprägten Bilderbuchlandschaft rund um Montalcino, die seit 2004 zum Weltnaturerbe der UNESCO gehört.

Montalcino_2
Montalcino - Castello_2
Staff Casato Prime Donne_2

In dieser wunderschönen Landschaft mit besonders fruchtbaren Böden gedeiht einer der wohl berühmtesten Rotweine der Welt, der Brunello di Montalcino DOCG. Und genau diesen edlen Tropfen keltert die toskanische Ausnahmewinzerin Donatella Cinelli Colombini, deren Familie bereits seit dem 16. Jahrhundert hier ein Anwesen ihr Eigen nennt. Donatella Cinelli Colombini ist nicht nur eine faszinierende Weinbauerin, sondern auch eine innovative Geschäftsfrau von Format und eine Verfechterin der Präsenz des weiblichen Geschlechts in der Welt des Weins. “Über 30% der Weingüter werden maßgeblich von Frauen geleitet. Warum aber findet man keine Frauen in den Führungspositionen der Weinwelt?” Die Vorzeigewinzerin, auf deren eigenem Weingut ausschließlich Frauen arbeiten, hat 1993 die Vereinigung “Weintourismus” gegründet und den “Tag der offenen Weingüter” ins Leben gerufen, und somit dem italienischen Weintourismus zu großem Aufschwung verholfen.
2016 wurde Donatella Cinelli Colombini zur Präsidentin der Vereinigung “Donne del vino” (Frauen des Weins) gewählt. Bereits 1998 hat die Weinmacherin mit jeder Menge Frauenpower das Landgut ihrer Familie verlassen, um ihre eigene Cantina, gleich mit zwei Standorten, zu gründen: Casato in Montalcino und die Fattoria del Colle in Trequanda. Um damals dem Brunello, der zu jener Zeit bereits in ihren Weinfässern in Casato lagerte, die richtige Struktur zu verleihen, machte sich die Winzerin unter den Studenten der Weinschule von Siena auf die Suche nach einem geeigneten Kellermeister. Was sie fand, war eine Kellermeisterin, denn trotz ihrer Begabung fanden weibliche Studenten bei den berühmten toskanischen Weingütern seinerzeit keine Anstellung.
Dies war die Geburtsstunde eines mehr als außergewöhnlichen Projekts. Donatella Cinelli Colombini begründete mit “Casato Prime Donne” das erste italienische Weingut, das ausschließlich von Frauen bewirtschaftet wird.  Eine großartige Protagonistin unter jenen “Frauen des Weins” ist bis heute die Önologin Valérie Lavigne, die einen maßgeblichen Beitrag zum Gelingen der herausragenden Tropfen leistete.

Panorama Montalcino_2
Donatella Cinelli Colombini_2
Cantina - Botti affinamento_2
Cantina_2
Vigneti_2

“Die Frauen, die die Welt verändert haben, mussten nichts weiter zeigen als ihre Intelligenz.” (Rita Levi Montalcini Nobelpreis für Medizin, 1986)

Frauenpower mitten im Sangiovese-Gebiet
Das Weingut Casato Prime Donne ist umgeben von Rebstöcken mit Sangiovese-Trauben, aus denen der Brunello DOCG sowie der renommierte Brunello DOCG IOsonoDONATELLA (“Ich bin Donatella”) gekeltert werden. Letzteren gibt es nur in besonders guten Jahrgängen, wie etwa 2010, in einer Abfüllmenge von nur 600 Flaschen.
Die Rebstöcke der Sangiovese-Traube, die hier schon seit mehreren Jahrhunderten angepflanzt werden, bringen nur geringe Mengen an Früchten und dabei sehr kleine Trauben hervor. Dank des milden mediterranen Klimas und des fruchtbaren Bodens gelingt es Jahr um Jahr, aus ihnen einen Rotwein der Extraklasse zu keltern. Kaum ein anderer italienischer Rotwein verbleibt so lange im Keller wie ein Brunello. Erst viereinhalb Jahre nach der Lese kommt er auf den Markt, davor reifte er mindestens zwei Jahre im Eichenfass.

Paesaggio_2
Brunello_2

Der Brunello ist von granatroter Farbe, in der Nase duftet er  nach Veilchen und Waldfrüchten, nach Kirschmarmelade, Vanille und Gewürzen. Er ist ein eleganter und harmonischer Wein mit langem Nachhall, seidig am Gaumen und mit langem Abgang.
Eine Lagerung von bis zu 30 Jahren im Weinkeller tut seiner Eleganz keinen Abbruch. Serviert wird er in großen bauchigen Gläsern. Ältere Jahrgänge sollte man unbedingt vor dem Genuss dekantieren.

Brunello di Montalcino DOCG 2012 –
Casato Prime Donne

Traubenselektion aus den besten Weinbergen. Handlese. 100% Sangiovese. Ausbau mindestens zwei Jahre in großen Eichenfässen und Tonneaux. Dunkles Rubinrot, mit dem Alter zum Granatrot neigend. Umfassende, reiche und feine Nase mit Noten von Gewürz und von kleinen roten Früchten. Im Mund voll, intensiv, harmonisch, warm. Ideal zu rotem Fleisch oder Fasan sowie zu gereiftem Pecorino toscano. Lagerung 20-25 Jahre möglich.

Brunello DOCG Prime Donne_2

Brunello di Montalcino DOCG 2012 –
Progetto Prime Donne

Herausragende Jahrgänge aus 100% Sangiovese-Trauben. Ausgewählt von vier internationalen Verkosterinnen, darunter die deutsche Weinhändlerin Astrid Schwarz. Ausbau zweieinhalb Jahre in Eichenfässern. Intensives und leuchtendes Rubinrot. Feine Nase, intensiv, würzig. Im Mund trocken, harmonisch, warm, weich, langanhaltend. Ideal zu dunklen Fleischgerichten und gereiftem Käse. Lagerung bis zu 25 Jahre.

Brunello DOCG_2

Brunello di Montalcino Riserva DOCG 2010 –
Casato Prime Donne

Ein bei Weinkennern besonders hochgeschätzter Brunello, da hier nur die besten aller  Trauben Verwendung finden. Ein Wein, der für mehrere Jahrzehnte Lagerung im Weinkeller geeignet ist. 100% Sangiovese. Ausbau dreieinhalb Jahre im Eichenfass. Dunkles und leuchtendes Rubinrot. Intensive Nase, umfassend, reich an Noten von kleinen reifen roten Früchten und Gewürzen. Ideal zu roten Fleisch- und Wildgerichten und reifem würzigem Käse. Meditationswein, der auch eine Lagerung im Keller von 30 Jahren sehr gut übersteht.

Brunello Riserva DOCG_2

TIPP
Wer sich nach einer ausgiebigen Brunello-Verkostung nicht mehr weit weg bewegen möchte, kann auch auf Donatella dem anderem Gut von Cinelli Colombini, der 30 Kilometer entfernten Fattoria del Colle in Trequanda im Herzen des Chiantigebiets, stilvoll übernachten.

Informationen über Region, Weingüter und Winzergenossenschaften:

Pro Loco Montalcino
www.prolocomontalcino.com

Siena und Provinz
www.sienamobilita.it

Montalcino und Umgebung
www.montalcinotravel.com
www.bikemontalcino.it

Casato Prime Donne
www.cinellicolombini.it

Consorzio Brunello
www.consorziobrunellodimontalcino.it

M.T.V. Toscana
www.mtvtoscana.com