ADAC-Reiseführer Gardasee


Text: Sylvia Pastres

Ab in den Süden auf Entdeckungsreise an den sonnigen italienischen See, der viele strahlende Urlaubstage und Erlebnisse schenkt – mit dem ADAC-Reiseführer plus Gardasee!

Alle lieben ihn, alle wollen dorthin, weil man an seinen Ufern komprimiert alles erleben kann, was man an Bella Italia liebt und wonach man sich sehnt. Der Gardasee bietet für viele Monate im Jahr Sonne, Strand, Kultur, Kulinarik, Wassersportarten – und typisch mediterranes Flair. Vieles ist am größten See Italiens bereits bekannt, doch es gibt noch Ecken, die es sich lohnt, neu zu entdecken, und die unvergessliche Erlebnisse versprechen. Autorin Anita M. Back gibt dem Leser ganz am Anfang des Reiseführers einen praktischen Überblick über acht Tipps für cleveres Reisen – beispielsweise um einen Traumblick auf der Monte-Baldo-Höhenstraße zu haben – und ebenso acht besonders unterhaltsame und interessante Aktivitäten für die ganze Familie: Dabei erfährt man zum Beispiel, wo man an einem bunten Fallschirm über den See fliegen kann. Nicht nur die Ortschaften direkt an der Gardesana Orientale in der Region Veneto und der Gardesana Occidentale am lombardischen Ufer und dem kleinen Nordufer in Trentino werden im Reiseführer sorgfältig und informativ präsentiert, sondern auch die Provinzhauptstädte Verona, Brescia und Trento. Auf diese Weise kann einem nichts mehr am berühmten Gardasee entgehen: weder malerische Ortschaften wie Torri del Benaco noch kunst-historische Schätze wie das Castello Scaligero in Sirmione. Im Kaleidoskop geht es auch um  den Zitronenanbau oder den Künstler Gabriele d’Annunzio. Rund 38 Top-Tipps bereichern die 144 Seiten, die auf die schönsten und genussvollsten Seiten dieser Region aufmerksam machen.

RFplus_Gardasee

 „Gardasee“ ADAC Reiseführer plus
Autor: Anita M. Back
144 Seiten, mit Maxi-Faltkarte und Kofferanhänger
ISBN 978-3-95689-278-3
12,99 €
www.adac.de/reisefuehrer