L’Arancineria


Text: Susanne Wess   •   Bild: L’Arancineria

Arancineria 1_2

Arancini aus der L’Arancineria: Sizilianische Reisbällchen & Co – Streetfood, das es in sich hat.

Arancini – das klingt irgendwie nach Orange, vielleicht nach einer Süßigkeit mit Orangengeschmack oder womöglich einem fruchtigen Getränk. Dieser Meinung sind zumindest über 85% aller Deutschen, wie eine Umfrage der Arancineria im Münchner Univiertel ergab. „Aber weit gefehlt“, erklärt Betreiber Filippo d’Orto und grinst: Arancini sind frittierte Reisbällchen – DAS sizilianische Streetfood schlechthin. D’Orto, halb Deutscher, halb Sizilianer, hat die Köstlichkeit der größten Mittelmeerinsel im Frühjahr 2017 nach München gebracht.
Arancini, die ihren Namen wegen ihrer Form einer Orange verdanken, sind etwa tennisballgroß  und werden im Falle der Arancineria aus Arborio-Reis mit den verschiedensten leckeren Füllungen direkt in Sizilien aus besten regionalen Zutaten gefertigt. Zwei Klassiker, die sich inzwischen größter Beliebtheit erfreuen, sind die Füllungen mit Rinderhack, Mozzarella und Erbsen sowie eine vegetarische Variante namens „Norma“ mit einer Füllung aus Auberginen, Tomaten, Zwiebeln und Basilikum. Aber auch viele andere Füllungen wie mit scharfer Salami oder Schinken und Mozzarella finden in der Arancineria inzwischen reißenden Absatz. D’Orto ist somit zu einem Genuss-Botschafter seiner sizilianischen Heimat geworden. In  seinem nostalgisch anmutenden kleinen Lokal gibt es am frühen Abend auch den klassischen Aperitivo siciliano, wo zu Negroni, Spritz und Co., einem kühlen Peroni-Bier oder einem Glas Wein gratis kleine Tramezzini, Foccacia, Panini oder die selbstgemachten in Olivenöl mit Orangenzesten eingelegten Butter-Oliven gereicht werden. Den Gästen munden die pikanten Spezialitäten ebenso wie die süßen sündigen Brandteigröllchen „Cannoli“, wahlweise mit Schoko-, Pistazien- oder Mascarponecreme gefüllt. D’Orto ist es damit gelungen, ein kleines Stück Sizilien nach München zu holen. Aber das war noch lange nicht alles. Ideen haben der sympathische Gastronom und sein Partner in Mengen – und Sizilien hat noch viele, hierzulande unentdeckte Köstlichkeiten zu bieten, die Feinschmeckern und Italienfreunden sicher große Gaumenfreuden bereiten. Forza Filippo, wir dürfen gespannt sein.

Arancineria 2_2
Arancineria 3_2
Arancineria 6_2
Arancineria 4_2
Arancineria 5_2

L’Arancineria
Türkenstr. 47, München
Tel. 089/28729933
Mo-Sa: 10 bis 22.30 Uhr 
So: 12 bis 20 Uhr
www.larancineria.de