Parkhotel Laurin: Bozens Grand Dame im Herzen der Stadt


Text: Susanne Wess    •    Bilder: Hotel Laurin

06_Laurin_Bar_2

Wer Jugendstil-Ambiente und elegantes Grand Hotel-Flair schätzt, ist im Bozener Parkhotel Laurin genau richtig.

Bereits seit 1910 ist das Parkhotel Laurin das „erste Haus“ am Platz. Unter der Federführung von Star-Architekt Boris Podrecca renoviert, bietet das Vier-Sterne-Haus mit originalem Jugendstil-Ambiente jenen Komfort, den Liebhaber alter Grand Hotels suchen: Nicht nur im Lobby-Bereich, sondern auch in den einhundert Gästezimmern erfreuen Originalwerke zeitgenössischer Künstler den Gast, denn im Laurin spielte Kunst schon immer eine Hauptrolle. Auch das Hotel selbst ist ein Gesamtkunstwerk: Legendär ist etwa die Laurin Bar mit ihren Fresken von Bruno Goldschmitt, dem deutschen Vertreter des „ironischen Jugendstils“.
Doch auch das hoteleigene Restaurant Laurin glänzt mit nobler Art Nouveau Architektur, die mindestens ebenso beeindruckt wie die Kochkunst von Chefkoch Manuel Astuto. Seine leichte, kreative Küche, in der die Aromen des Meeres der Würzigkeit der Südtiroler Berge begegnen, spiegeln seine sizilianisch-südtirolerischen Wurzeln wider; so schlägt etwa in Gerichten wie Kürbisnocken mit grünem Apfel und Entenbrust oder Brennessel-Pressknödeln sein Südtiroler Herz, während bei der marinierten Makrele mit süßsauren Tropea-Zwiebeln oder dem Wolfsbarsch mit gerösteten Artischocken, Stängelkohl und Majoranschaum sicher seine mediterrane Seite zu Klingen kommt. Eine umfassende Weinkarte mit einer reichen Auswahl an exzellenten Weinen, nicht nur aus Südtirol, liefert die perfekten Begleiter zu Chef Astutos innovativer Küche.
Wer bereits am Nachmittag oder vor dem Abendessen stilvoll entspannen möchte, ist in der Laurin-Bar goldrichtig: Ob im Winter am großen, offenen Kamin oder im Sommer draußen im angenehm kühlen, kunstvoll gestalteten Privatpark– hier kann man einen Cappuccino am Morgen genießen, einen Apéritif vor dem Dinner zu sich nehmen oder den Abend bei relaxten Lounge-Klängen und – in der Smoker’s Lounge –  bei einer gepflegten Zigarre ausklingen lassen. Für einen erfrischenden Einstieg in den nächsten Morgen sorgt in jedem Fall die erlesener Produkte am Frühstücksbuffet sowie – für Freunde morgendlicher Sportaktivitäten – der beheizte Außenpool, in dem man umgeben von üppigem Grün entspannt seine Runden ziehen kann.

22_ Parkhotel_Laurin _Room_2
07_Laurin_Bar_2
28_Restaurant_Laurin_Art_2
35_Restaurant_Laurin_Food_2
14_Summer_Lounge_Bar_2
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
02_ Parkhotel_Laurin_Night_2

Dieser Artikel könnte Sie auch interessieren:

IMG_1639_300x300
Merano WineFestival: Ein Fest – nicht nur – dem edlen Wein