Aosta und sein Marché Vert Noël


Text: Nicoletta De Rossi   •   Bilder: Marché Vert Noël / Enrico Romanzi

Der Raum rund um das römische Theater von Aosta verwandelt sich zur Weihnachtszeit in einen einzigartigen Weihnachtsmarkt im Stil eines alpinen Dorfes: den Marché Vert Noël. In typischen Chalets kann man Kunsthandwerk, Keramik, Objekte aus Holz, handgemachte Seifen, aber auch Accessoires und Kleidungsstücke aus Filz, Walkstoff und Spitze kaufen. Angeboten werden auch Weihnachtsdekorationen sowie typische Produkte und Spezialitäten dieser alpinen Region. Auf dem Weihnachtsmarkt Marché Vert Noël finden die Besucher auch ein Chalet mit Informationen über die Region Aostatal.

Marché Vert Noël

Wo:
Aosta, Straße Via Porta Praetoria, Teatro Roman

Wann:
Bis zum 7. Januar 2018

Öffnungszeiten:
So – Fr: 10 – 20 Uhr, am 25. Dezember und am 1. Januar ab 16 Uhr

Während der Öffnungszeiten des Weihnachtsmarkts ist der Besuch des Teatro Romano kostenlos.