Rennen und Genießen im apulischen Gargano


Text: Sylvia Pastres   •   Bilder: Angelo Granatiero 

IMG-20160921-WA0028_2

Zwischen dem 21. und dem 22. April findet im apulischen Mattinata die Gargano Running Week statt. Es handelt sich um das größte Trail Running-Event Italiens – und das inmitten der zauberhaften Landschaft des Nationalparks Gargano. Auf den verschiedenen Strecken der Gargano Running Week werden die Teilnehmer die Küste, das Hinterland und den Wald am Sporn Italiens hautnah erleben. Verschiedene Disziplinen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, bzw. Längen der Strecken, werden bei der zweitägigen Veranstaltung angeboten, für jeden Geschmack und jede Kondition!
Highlights der diesjährigen Veranstaltung sind der Gargano Raid Ultra Trail, ein Rennen über 80 km, der Mattinata Trail über 34 km, der Saraceno Trail über 15 km und der Gastrorun, ein gastronomischer Spaziergang, um die Spezialitäten und die typischen Produkte Mattinatas zu entdecken und verkosten.

GARGANO RUNNING WEEK

Wo:
Mattinata (Provinz Foggia)

Wann:
21. – 22. April 2018

Informationen und Anmeldungen
www.garganorunningweek.com

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

apulien_wandern_300x300
Apulien: Wandern rund um die Stadt der Orchideen
baia-delle-zagare-3-ndr_2_300x300
Gargano: das Meer am Sporn Italiens
Baia Zagare 1_HGK_300x300
Gargano: von Vignanotica bis Baia delle Zagare