Back to ’68 in Arezzo


Text: Sylvia Pastres   •   Bilder: Fiera Antiquaria Arezzo

fiera19_2

Um den 50. Geburtstag des Antiquitätenmarkts Fiera Antiquaria von Arezzo zu feiern, wird dieses Jahr an den ersten drei Tagen im Juni ein großes Vintage-Fest organisiert, das jeden Besucher in die Vergangenheit zurückversetzt – genau in die Zeit der 68er-Bewegung. Der Antiquitätenmarkt von Arezzo, der das erste Mal am 2. Juni 1968 veranstaltet wurde, ist der älteste Italiens und findet traditionell auf der Piazza Grande und am Corso am jeden ersten Sonntag im Monat (und am Samstag vorher) statt: Dabei schmücken die Altstadt ungefähr 300 Stände und viele professionelle Antiquitätenhändler. Zum speziellen Programm dieser Jubiläum-Veranstaltung gehören auch Konzerte mit damaligen Bands, wie New Trolls oder Camaleonti, ein Vintage-Drive-In-Kino mit zwei Filmen von 1968, wohin man ausschließlich mit Oldies bis aus den (spätestens) 1970er Jahren fahren kann, und ein Pick-Nick im Stadtpark Prato.

BACK TO ’68

Wo:
Arezzo, Fiera Antiquaria in der Altstadt

Wann:
vom 1. bis 3. Juni 2018