Osterie d’Italia 2018/2019


Text: Sylvia Pastres

Packen Sie den Führer „Osterie d’Italia  2018/2019“ für den Sommerurlaub in Italien ein! Wer auf der Suche nach guten Lokalen auf der Halbinsel ist, sollte den Führer „Osterie d’Italia 2018-2019“ immer parat haben.

Aufgelistet und nach den italienischen Regionen unterteilt findet man in Führer „Osterie d’Italia 2018/2019“ über 1700 kulinarische Adressen, in denen man traditionelle Gerichte aus hochwertigen, frischen lokalen Zutaten und mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis genießen kann – von Slow Food ausgewählt und empfohlen.
In der Einleitung liest man, dass die Osteria ein Ort, an dem man sich wie zu Hause fühlt ist: Tatsächlich sind die Osterien auf der Halbinsel familiäre, manchmal rustikale, auf jeden Fall stimmungsvolle Lokale.
Im Führer werden auch einige Lokale wegen ihres Käseangebots und andere wegen ihrer Weinkarte besonders empfohlen. Das Buch „Osterie d’Italia 2018/2019“ ist auch mit Adressen in der Umgebung der jeweiligen Osteria versehen, in denen man qualitativ gute Produkte kaufen oder ein gutes Eis essen kann. Auch wer sich vegetarisch oder glutenfrei ernährt kommt mit diesem Guide nicht zu kurz.

Osterie 2018_19_2

„Osterie d‘Italia 2018/2019“  
Slow Food Editore
880 Seiten
ISBN 978-3-8338-6406-3
29,99 €
www.hallwag.de

TIPP
Mit dem Symbol der Schnecke @ werden alle Lokale markiert, die am besten die Slow Food-Philosophie verkörpern.