Suede von Cerasa


Text: Nicoletta De Rossi   •   Bilder: Cerasa

Die Möbel und Accessoires der Kollektion Suede von Cerasa sind sehr raffiniert und haben ein so vielseitiges Design, dass sie nicht nur im Bad ihren Platz finden.

Weiche und verführerische Formen prägen die Kollektion Suede von Cerasa, die an den typischen Stil der Art déco der 1920er Jahre erinnert. Das Design der modernen Badeinrichtungen ist mittlerweile so mannigfaltig und elegant, dass man die Möbel und Accessoires fürs Bad auch für andere Zimmer verwenden kann. Das zeigt auch Suede.  Das Eyecatcher der ganzen Kollektion ist der konische, freistehende oder hängende,  Waschtischunterschrank aus Noce Canaletto (massivem Nussbaumholz). Vor allem in der freistehenden Version zieht er alle Blicke auf sich.
Unwiderstehlich ist die Raffinesse dieser Kollektion, die durch Details aus glänzendem bronzenem Metall veredelt wird und dem Raum eine gemütliche Wärme verleiht. Weiche formen zeigen auch die hängenden Bademöbel, die innen praktische Regale und einen Spiegel verstecken – ein ideales Möbelstück, das nicht nur neben dem Waschbecken im Bad, sondern auch in anderen Räumen, wie dem Schlafzimmer oder dem Flur, seine Eleganz ausstrahlt. Noch edler wirkt die Kollektion dank der handgenähten Lederaccessoires, die das Multifunktionsgestell schmücken und sich in jedem Raum nützlich machen.

SUEDE_5_2
SUEDE_37_2

Wer den Vintage-Style mag, freut sich auch auf die Kollektion Free von Cerasa – eine weitere Ikone des Herstellers aus der Provinz Treviso in der Region Venetien.

FREE_34-35_2