Soul Planet von Patrizia Monacò


Text: Nicoletta De Rossi   •   Bilder: Patrizia Monacò

Die Schönheit unseres Planeten zeigt die Kollektion Soul Planet von Patrizia Monacò. Die italienische Malerin, die in der Basilicata lebt, stellt sieben ihrer Kunstwerke in Matera, der europäischen Kulturhauptstadt 2019, aus. In verschiedensten Techniken realisiert – zum Beispiel auf Leinwand oder durch Drip Painting – beeindrucken ihre Gemälde, die als Kernthema die Erde und das Leben haben: „Ich liebe den Planeten Erde grenzenlos und vor allen das Leben, das uns in jedem Augenblick überrascht,“ sagt die Künstlerin mit Leidenschaft – eine Leidenschaft, die der Besucher sofort bei ihren Kunstwerken spürt. In dieser kleinen Ausstellung geht es um unseren Planeten von den verschiedensten Perspektiven aus betrachtet:  von der Lithosphäre über die Ökosysteme und die Habitate bis hin zu den Elementen Wasser und Luft, wobei sich Patrizia Monacò auch mit den gewaltigen und rasanten Veränderungen der Erde, wie dem Klimawandel oder der Gletscherschmelze, malerisch auseinandersetzt.

IMG_20180925_113106_2
SOUL PLANET

Wo:
Hotel Nazionale, Via Nazionale 158/A in Matera

Wann:
Bis zum 25 Oktober 2018

IMG_20180925_113158_2
IMG_20180925_113032_2