Weihnachtszeit in der Provinz Pesaro e Urbino


Text: Sylvia Pastres   •  Bilder: Il Natale che non ti aspetti

Gradara Natale 3a

In der Provinz Pesaro e Urbino in der Region Marche finden die Veranstaltungen in der Weihnachtszeit auch in diesem Jahr unter dem Motto „Il Natale che non ti aspetti“ (Die Weihnachtszeit, die man nicht erwartet) statt. In verschiedenen Ortschaften der Provinz kann man stimmungsvolle Weihnachtsmärkte und Events rund um Weihnachten besuchen. Die Ortschaft Candelara wird zweimal am Tag nur durch Kerzen beleuchtet – hier werden auch Weihnachtskrippen und eine Werkstatt des Weihnachtsmanns angeboten. In Mombaroccio findet man schöne, in Handarbeit gefertigte Objekte und lokale Spezialitäten auf dem Weihnachtsmarkt. Authentische italienische Handarbeit wird auch in Gradara ausgestellt, wo verschiedene Events im „Castello di Natale“ organisiert werden. Beeindruckend ist die Beleuchtung der Burg von Frontone, wo man zu dieser Zeit das „Castello di Babbo Natale“ (Burg des Weihnachtsmanns) entdeckt.

Candele_Candelara_panoramica2
Il Castello di Natale a Frontone2

Wo:
in der Provinz Pesaro e Urbino, in Gradara, Mombaroccio, Candelara und Frontone

Wann:
in Candelara und Frontone bis zum 15. Dezember 2019, in Mombaroccio bis zum 8. Dezember 2019 und in Gradara bis zum 6. Januar 2020

Natale a Mombaroccio2