In Italien findet jeder, was er sucht!


Text: Nicoletta De Rossi    •    Bild: Susanne Kronester, privat + Coverbilder

Susanne Kronester 2016_3_2

Italiens hervorragende Küche, Lebensart und Lebensfreude der Italiener, die Vielfalt der Kulturlandschaften und der Reichtum an Kulturschätzen der Halbinsel faszinieren Susanne Kronester.

 „Italien gilt ja noch immer als Sehnsuchtsziel der Deutschen, daher haben wir das Angebot an Italien-Reiseführern im MERIAN-Programm kontinuierlich erweitert. Inzwischen zählt Bella Italia zu den Schwerpunkten unserer Reihen. Das Engagement unseres Verlages ist bereits mehrfach mit dem Preis des Italienischen Fremdenverkehrsamtes (ENIT) und auch mit dem ITB-Award ausgezeichnet worden. Gerade die Auszeichnung von ENIT bestätigt uns, diesen Kurs weiterhin zu verfolgen“ erzählt Susanne Kronester, Redaktionsleiterin von MERIAN.
Die allererste Erinnerung der Münchnerin an Italien führt nach Venetien: Bei ihrem ersten Venedig-Besuch befand sich ihr Quartier im Nachbarort Chioggia. Zu den schönsten Erinnerungen dieser Reise zählt die morgendliche Bootsfahrt nach Venedig: Der Blick von der Lagune aus auf die märchenhafte Stadt, der man sich langsam nähert.

In ihrer Heimatstadt München kann sie sich immer wieder wie in Italien fühlen – sei es bei einem original italienischen Espresso im Straßencafé mit Blick auf die, der Loggia dei Lanzi nachempfundenen Feldherrenhalle oder bei ihrem „Stammitaliener“ um die Ecke. Und wenn dabei die Sehnsucht allzu groß wird, ist man in gut vier Stunden am Gardasee oder in Verona. „Ciao!“ ist ihr Lieblingswort auf Italienisch, weil es schön und lässig klingt und mittlerweile nahezu auf der ganzen Welt verstanden wird.
„Schon seit Jahrzehnten – mit Goethe eigentlich seit Jahrhunderten – ist Italien das erklärte Ziel der deutschen Touristen. Und noch immer hat das Land nichts von seinem Zauber verloren. Auch für 2016 werden dem Italientourismus wieder Rekordzahlen prophezeit. Und das Schöne ist ja, dass Italien auch noch abseits der ausgetretenen Touristenpfade idyllische Strände, verborgene Winkel und wahre Geheimtipps bietet“, erklärt Kronester.

Seit Herbst 2004 ist Susanne Kronester als Redakteurin für MERIAN tätig und seit 2012 als Redaktionsleitung von MERIAN verantwortlich für die Reihen MERIAN live!, MERIAN momente und MERIAN porträts.

Cover MERIAN portraets Rom
383421943_Cover_FK_72dpi_1440058593532
383421714_Cover_FK_72dpi_1439909165356

Der Reisetrend zu Italien spiegelt sich auch in den Verkaufszahlen der MERIAN-Reihen wider: In der Reihe MERIAN momente, die Reiseführerreihe für die besonderen Momente im Urlaub, stehen neben Rom und Venedig die Bände zu den Regionen Toskana und Amalfiküste an der Spitze, dicht gefolgt von Gardasee und Sardinien. Bei den Verkaufszahlen der zahlreichen Italientitel der Kompaktreiseführer-Reihe MERIAN live! kann man einen Reisetrend nach Süditalien erkennen, ein Landesteil, der für viele Deutsche noch zu entdecken ist. So ist hier Apulien ein Spitzentitel unter den Italienbänden, was nicht zuletzt seine Auszeichnung durch die ENIT im Jahr 2013 belegt.
In der Reihe MERIAN porträts, die Städte anhand von Biographien berühmter Persönlichkeiten aus einer anderen Perspektive vorstellt, ist der Titel über Rom der Bestseller! Auch nächstes Jahr sind viele Neuheiten und Neuauflagen zu den italienischen Traumzielen geplant: Lassen wir uns überraschen!