Nie mehr sprachlos: Einfach aufschlagen und Italienisch reden!


Text: Nicoletta De Rossi

Sie reisen nach Bella Italia und können sich noch nicht auf Italienisch verständigen? Dabei hilft ein Sprachführer, der leicht und schnell aufzuschlagen ist – wie der neue POLYGLOTT Sprachführer Italienisch

Was wünscht man sich von einem Sprachführer, wenn heute ohne Sprachkenntnisse nach Italien fährt? Einen Sprachführer als Reisebegleiter, der einfache Orientierung bietet, keine Kenntnisse voraussetzt und praxistauglich ist. Übersichtliche Icons und stimmungsvolle Foto-Aufmacher machen es leicht, in jeder Situation sofort die Seite mit den passenden Wendungen zu finden. Die vereinfachte, am Deutschen orientierte Lautschrift ermöglicht von Anfang an die verständliche Aussprache, und die Beispielsätze sind so gewählt, dass sie mithilfe der Wörterlisten einfach variiert werden können – auch ohne Grammatikkenntnisse. Muss es schnell geschehen, nutzt man das Bildwörterbuch am Anfang und zeigt einfach auf das Gemeinte. Sehr praktisch ist auch der herausnehmbare Mini-Sprachführer, den man in die Hosentasche stecken kann. Unter der Überschrift „Seitenblick“ geben eingestreute Textkästen nützliche Praxistipps – von den Trinkgeld-Gepflogenheiten bis zu den Kleidergrößen.

POLYGLOTT Sprachfuehrer Italienisch Cover

POLYGLOTT Sprachführer Italienisch
ISBN: 978-3-84645002-4
128 Seiten, 9,99 €
www.polyglott.de

Mit herausnehmbarem Booklet zum Wenden: Vokabeln für den Notfall und Speisekarten-Hilfe.